Leben ist kompliziert II

Du hättest es nicht besser auf den Punkt bringen können. Mit elf gekocht, Bude geputzt und viele sehr erwachsene Dinge getan. Um die Kindheit beraubt. Manchmal bin ich darüber traurig und denke, dass ich diese wenigen unbeschwerten Jahre nicht nur nicht hatte, sondern sie auch nie ersetzt werden können. Viele Jahre war das mein Denken.„Leben ist kompliziert II“ weiterlesen

Das beschissene System

Viele Jahre befasse ich mich mit den staatlich auferlegten Zwängen. Mir fiel dabei auf, dass die einzige wirkliche verpflichtungsfreie Zeit die von null bis zum sechsten Lebensjahr ist. Interessant, weil zumindest ich mich erst ab meinem vierten, wenn nicht fünften Lebensjahr erinnern kann. Gehe ich jetzt vom fünften Lebensjahr aus, so hatte ich keine zwei„Das beschissene System“ weiterlesen

Damals

Wenn Du ein krankes Familienmitglied hast, möchtest Du nichts sehnlicher als Normalität. Selbst als Kind empfand ich Scham, mir das zu wünschen. Und um eins dranzusetzen wünschst Du Dir nichts mehr als zu allen anderen zu passen. N-o-r-m-a-L zu sein, aber alles, was Du gespiegelt bekommst ist, dass Du so anders bist … Egal, ob„Damals“ weiterlesen

Kritik

Ich arbeite mit vielen Menschen zusammen. Mit einigen freiwillig, bei anderen bin ich gezwungen. Wie das eben allen so geht. Dabei fiel mir etwas Wichtiges auf. Kritik kommt immer von unten! Menschen die weiter sind als Du, helfen und unterstützen. Aber Menschen die nicht weiter sind … Kritik kommt immer von unten!