Startseite

Erinnerung trifft Sehnsucht

Neueste Beiträge

I barley understand this world.Its hard enough not to decry itI may not be.But Life is.A small inconvinience and wry wit.

Schreckensgedanken

Ich stellte mir gerade vor, wie es wäre meine Mutter zu verprügeln. Nicht um der Gewalt willen, sondern damit sie die selben innere Zerrissenheit durchlebt, wie das ist wenn dich jemand liebt, plötzlich schlägt. Wenn das eigene Leben nicht mehr zu dir passt. Wirklich tun würde ich das niemals, und der Gedanke ist ein sehr„Schreckensgedanken“ weiterlesen

Denn zum einen ist es so, wie es an mir liegt. Alles andere liegt bei dir, da es Menschen nur verschieden gibt. Die Wahrheit stellt sich immer nur als Spiegel dar. Altgesagt und immerwahr.

Kinderliebe

Dumpf erinnerte ich mich an diese absurde Kinderliebe, das was kleine Kinder meist besonders für ihre Mutter empfinden. Ein Gefühl das so stark und urig ist, als käme es direkt aus unserer DNS. Eine Bindung die sich so anfühlt, als würde man etwas Göttliches berühren. Es verschmilzt mit dem eigenen Fleisch und brennt sich tief„Kinderliebe“ weiterlesen

In der heutigen Zeit sollte man nur dann Ratschläge geben, wenn man darum gebeten wird. Alles andere ist ein Mienenfeld.

In 100 Jahren

Ich frage mich wirklich, was in 100 Jahren in den Geschichtsbüchern über das Jetzt stehen wird. Dazu stellt sich die Frage, wie es in 100 Jahren hier aussehen wird. Ich finde ja, dass ich mir wichtige, aber komische Fragen stelle. Da wichtig mehr wiegt als komisch, stelle ich sie mir weiter.

Kinderschauspieler

Das Problem mit Kinderschauspielern ist, dass sie manchmal die Großen an die Wand spielen, wenn ihnen diese lockere Art zu eigen ist, welche nur Kinder besitzen, oder ihre Eigenwelten zeigen, die so voller Dramen und kindlicher Grausamkeit sind, aber sobald man sie zwingt kleine Erwachsene zu spielen, ist es so, als ob sie zu große„Kinderschauspieler“ weiterlesen

Das Summieren der Zeit

Manche Menschen werden schon in einem gewissen Alter geboren. Man sieht es nicht, aber sie selbst merken es daran, dass sie sich überhaupt nicht für die selben Dinge interessieren, für dich sich andere Gleichaltrige begeistern. Sie fühlen sich nicht ernstgenommen und erscheinen immer etwas zu nachdenklich, weil man mehr Leichtigkeit von ihnen erwarten würde. Ihre„Das Summieren der Zeit“ weiterlesen

Zeitreisende

Ältere Menschen sind so etwas wie natürliche Zeitreisende. Das merkt man daran, dass sie von Ereignissen in der Vergangenheit so erzählen, als würden sie irgendwo anders als Gegenwart passieren, als hätte sich die Zeit verschoben, und sie deswegen hier nur vorsichtige Beobachter blieben. Sie wirken als ob sie die eigene Zeitlinie vermissen und sich freuen„Zeitreisende“ weiterlesen