Vergebung suchen

Wenn wir Vergebung suchen gehen wir an die Orte die kein Gedächtnis haben. Wälder und Wiesen auf denen unsere Anwesenheit bloßer Zufall ist. Solche Orte haben Zähne mit denen sich die Zeit zermahlen und einfach wieder ausspucken lässt. Dort kann man sich einfach vergessen, so innig, bis man die Zeit aus sich herausströmen fühlt. Man schrumpft wieder auf diesen Punkt zurück, der man ursprünglich war. Das Vergessen von all dem was wir angefangen haben zu sein, bringt uns die Erinnerung daran zurück, wer wir wirklich sind. Wir müssen einfach nur aufhören zu versuchen auf alles und jeden Macht auszuüben, die uns am Ende selbst kontrolliert. Die Zeit verwandelt dich wenn du sie loslässt. Sie macht dich frei. Man darf sie nur nicht wie einen messbaren Gegenstand behandeln.

Ein Kommentar zu “Vergebung suchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: