Liebesspiel

Die Stellung war für meinen Geschmack etwas zu exotisch, und ich fand mich in einer Art erotischem Schwitzkasten wieder. Es war wie das Liebesspiel einer Bärin, die kein Nein akzeptierte. Es brachte sie auf Touren, wenn meine Halswirbel knacksten, während sie mein bestes Stück grausam abwichste. Übrigens hatte sie eine sehr effektive Drohung bezüglich meiner Prostata ausgesprochen, falls ich mich dabei wehren würde. Ehrlich gesagt war das nicht mal die schlechteste Nummer meines Lebens, aber auf jeden Fall ein dunkles Kapitel aus meinem Liebesleben. Lass dich niemals von einer Frau fesseln deren Vorlieben du nicht kennst! Mein Schniedel lag in ihren unbarmherzigen Händen, als sie mich wie einen Hund an der Leine zum Bett führte, meine Hosen waren runtergelassen bis zu meinen Fußknöcheln, und ich watschelte wie ein Entlein mit einem ungewollten Ständer. Handschellen klickten und plötzlich war ich an das Bettende gefesselt. Ich dachte ja, die macht nur ein bisschen Spaß, aber plötzlich trat sie mit diesem Werkzeugkasten voller Vergewaltigungsinstrumente ins Zimmer. Sie breitete ihre Sammlung auf dem Bett aus, und ich schämte mich in diesem Moment für keine einzige meiner Tränen. Sie hat mit diesem rosa Tannenzapfen darmtief die Scheiße aus meinem Arsch gekratzt, und mich dann von innen umgerührt. Ich weiß jetzt wie benutzt sich eine Bauchrednerpuppe fühlt. Außerdem hätte ich diese beschissenen Pillen nicht nehmen sollen, die mir jegliche Kontrolle über meine Erektion genommen haben. Irgendwelche Scheiße aus Hongkong, die man auf der Zuchtstation für Primaten verwendet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: