Sprachgefühl

Um mit Sprache wirklich umgehen zu können, muss man ihre Seele verstehen. Die Verwandtschaft zwischen den Wörtern erkennen, und wie sich alles ändert, wenn man das eine gegen das andere austauscht, oder einander näher bringt. Wenn man aus Kontext Chaos verwandeln, und dabei trotzdem nach Gefühl zielen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: