Schmerzspiegelung

Manchmal wenn es in einer Beziehung einen Streitgrund gibt, der als etwas Unaussprechbares in der Luft liegt, was niemand direkt anzusprechen schafft, weil es zu schmerzvoll wäre, man nicht das Vertrauen zueinander findet so verletzlich zu erscheinen, dann kann es passieren, dass man wegen einer völlig anderen Sache Streit anfängt, den man dann quasi stellvertretend miteinander austrägt. In so einer Beziehungssituation geht man oft sehr unfair miteinander um, weil man in dieser völlig zusammenhangslosen Situation versucht all die Wut loszuwerden, die sich in dem zusammenstaut, wozu man nicht den Mut hat es auszusprechen. Und manchmal verdreht sich dabei alles. Manchmal wird der dem etwas angetan wurde, wozu er nicht die richtigen Worte findet um es anzuklagen, zu dem der dann ein geflissentliches Unrecht begeht, um dem anderen, wenn er es ihm schon nicht sagen kann, ein Gegenstück fühlen zu lassen, von dem was er selbst ertragen muss. Man tut einander weh, nur damit sich dieser blasse Schmerz wie eine Andeutung in dem anderen spiegelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: