Cocktail aus Fantasie und Abwesenheit

Kleine Kinder wirken so, als ob sie sich niemals ganz in dieser Wirklichkeit befänden. Vielleicht existiert für sie so etwas wie eine einheitliche Realität noch gar nicht. Ihr Gesichtsausdruck erscheint mir immer wie ein Cocktail aus Fantasie und Abwesenheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: